Über TESCAN

TESCAN gehört zu den weltweit größten Herstellern von wissenschaftlichen Instrumenten. Mit der Entwicklung und Herstellung von Rasterelektronenmikroskopen und Systemlösungen für verschiedene Anwendungen hat sich TESCAN einen hervorragenden Ruf erworben.
 
Das Unternehmen konzentriert sich auf Forschung, Entwicklung und Herstellung von wissenschaftlichen Instrumenten und Laborbedarf wie:
  • Rasterelektronenmikroskope und Focused-Ion-Beam-Systeme
  • Ergänzendes Zubehör für REM und FIB-REM
  • Zubehör für die Lichtmikroskopie und Bildbearbeitung
  • Spezielle Vakuumkammern und kundenspezifische Systemlösungen
  • Detektorsysteme
  • Hardware- und Softwareentwicklung für die Wissenschaft

TESCAN Hauptsitz


TESCAN Headquarters

TESCAN Brno, s.r.o. - Libušina třída 1, 623 00, Brno - Czech Republic

Forschung & Entwicklung

Die Firma TESCAN strebt für ihre Kunden nach ständiger Produktverbesserung. Die Marke TESCAN hat sich durch die Teilnahme der Firma an vielen wichtigen Forschungsprojekten und durch Zusammenarbeit mit führenden Firmen auf dem Gebiet der Elektronenmikroskopie und Mikroanalyse etabliert. Daraus resultierend haben sich die TESCAN Systeme und innovativen Lösungen eine führende Position in der Welt der Mikro- und Nanotechnologie erworben.
 

Herstellerphilosophie

Wir wissen, dass höchste Qualität und Verlässlichkeit unserer Produkte die Grundlage für unser Geschäft ist. Das hochentwickelte Informationssystem zur Optimierung von Ressourcen und Firmenabläufen, die außerordentlich hohe Qualität unserer Technologieausrüstung und unseres Qualitätssicherungssystems bilden die Voraussetzung, Kundenerwartungen in Sachen Qualität, Preis und Auslieferung gerecht zu werden.
 

Weltweit vertreten

  • TESCAN Brno, s.r.o.
  • TESCAN GmbH  (für DE, AT, CH)
  • TESCAN BENELUX
  • TESCAN ORSAY FRANCE S.A.R.L.
  • TESCAN-UK, Ltd.
  • TESCAN USA, Inc.
  • TESCAN do BRASIL
  • TESCAN CHINA, Ltd.

Zertifikate

Vertrieb & Service

An die 2500 REM-Systeme, die in mehr als 80 Ländern installiert wurden, beweisen das hohe technische Potential der TESCAN Produkte.

Das TESCAN Vertriebs- und Servicenetz umfasst Länder auf der ganzen Welt. Das Team aus Vertriebsmitarbeiter, Applikationsspezialisten und gut ausgebildetem Servicepersonal sichert schnellen Service und Unterstützung der Kunden, wie auch detaillierte Produktinformationen.

Unser weltweites Vertriebs- und Servicenetz
An die 2500 REM-Systeme, die in mehr als 80 Ländern installiert wurden, beweisen das hohe technische Potential der TESCAN Produkte.
An die 2500 REM-Systeme, die in mehr als 80 Ländern installiert wurden, beweisen das hohe technische Potential der TESCAN Produkte.

Geschichte und Gegenwart

Gegründet als kleine Firma zur Herstellung programmierbarer Steuergeräte für generelle Zwecke, über das Upgraden analoger Rasterelektronenmikroskope und die Herstellung von Zubehör für REM, hat sich TESCAN seit 1991 zu einem der weltweit führenden Hersteller auf dem Gebiet der Rasterelektronenmikroskopie für materialwissenschaftliche, industrielle, biowissenschaftliche, forensische und andere Zwecke entwickelt.

2018

  • Tochterfirma TESCAN GmbH, Vertretung für Deutschland, Österreich und die Schweiz, gegründet

2017

  • Einführung des TESCAN S8000G Ga-FIB-REM und TESCAN S8000 REM, beide ausgestattet mit BrightBeam™ REM-Elektronensäule für feldfreie Abbildungen mit Höchstauflösung
  • Einführung  der neuen Orage™ Ga-FIB-Ionensäule

2016

  • Einführung der Modelle mit Triglav™-Säule: XEIA3 Modell 2016, GAIA3 Modell 2016 und MAIA3 Modell 2016

2015

  • Tochterfirma TESCAN do Brasil gegründet
  • Tochterfirma TESCAN Benelux gegründet
  • Einführung Q-PHASE, einzigartiges, multimodales, holographisches Mikroskop
  • Einführung XEIA3

2014

  • Übernahme von AppFive
  • Einführung GAIA3
  • Einführung RISE, weltweit erstes REM mit vollständig integriertem Raman System

2013

  • Tochterfirma TESCAN-UK Ltd gegründet
  • Zusammenschluss von TESCAN und ORSAY PHYSICS: TESCAN ORSAY HOLDING, a.s.
  • Einweihung des neuen Fertigungs- und Verwaltungsgebäudes
  • Tochterfirma TESCAN Brno, s.r.o. gegründet
  • Einführung MAIA3

2012

  • CEO Jaroslav Klima wurde zum Unternehmer des Jahres 2011 in der südmährischen Region und Technologieunternehmer des Jahres 2011 in Tschechien ernannt

2011

  • Einführung FERA3
  • Einführung TIMA (TESCAN Integrated Mineral Analyzer)
  • Zwanzigstes Firmenjubiläum
  • Installation des 1000. TESCAN REM
  • ISO Zertifizierung, Certificate of Exceptionality (TÜV SÜD Czech)

2010

  • Dritte REM-Generation eingeführt
  • Transformation to a joint stock company
  • Erwerb von TESCAN USA
  • Geschäftsführer Jaroslav Klima zum Unternehmer des Jahres 2009 in der südmährischen Region ernannt

2009

  • Zweigniederlassung in China gegründet (TESCAN China)
  • Einführung INDUSEM, Rasterelektronenmikroskop für den industriellen Einsatz

2008

  • Einführung LYRA I FEG
  • Einführung VEGA II EasyProbe, ein EasySEM™ mit vollständig integriertem One-Touch-EDX

2007

  • Einführung LYRA I FIB-REM
  • MIRA II Schottky FE-REM mit In-Beam Detektor
  • Weltweit erste stereoskopische Live-REM-Abbildung

2006

  • VEGA II 3D Metrology

2005

  • MIRA I Schottky FE-REM
  • Einführung In-Flight Beam Tracing™ Technologie für MIRA

2004

  • VEGA II REM - zweite Generation mit acht Standardmodellen
  • Wide Field Optics™, einzigartiges elektronenoptisches Design
  • ISO 14001, 9001 Zertifizierung

2003

  • LVSTD – Low Vacuum Secondary Electron Detector – patentiert

2002

  • Einführung großer Kammermodelle für VEGA REM

2001

  • Preis der "Engineering Academy" von Tschechien

2000

  • Einführung VEGA REM mit Variable Pressure

1999

  • Einführung VEGA REM mit eingebauter Fernsteuerung

1996

  • Einführung des ersten, kompakten, voll PC-gesteuerten REM PROXIMA

1992

  • Bildverarbeitung “Satellite” zum Upgrade alter REM auf digitale Bildaufnahme

1991

  • TESCAN, s.r.o. gegründet