Technologie

Das TESCAN Portfolio umfasst thermische Elektronenemission-REM (VEGA mit Wolfram- oder LaB6-Kathode) sowie hochauflösende und ultra-hochauflösende Schottky Feldemissions-REM (MIRA und MAIA). Für die Modifizierung von Proben bietet TESCAN eine Palette verschiedener, leistungsstarker Dual Beam FIB-REM Plattformen. Diese sind entweder mit einer Gallium-Ionenquelle (LYRA und GAIA) für anspruchsvolle Aufgaben im Nanoengineering oder mit Xenon-Plasma-Ionenquelle (FERA und XEIA) für hohen Materialabtrag erhältlich.

Eine TESCAN-Kernkompetenz ist die Entwicklung einzigartiger Lösungen für REM- und FIB-REM-Systeme. Darunter fallen zum Beispiel das erste REM mit voll integriertem Raman-Mikroskop für korrelative Bilderzeugung (RISE), ein REM zur automatischen Mineralanalyse (TIMA-X mit AutoLoader) oder die MIRA AMU mit außergewöhnlich großer Probenkammer. Auf dem Gebiet des quantitativen Phase-Imaging stellt das TESCAN Q-PHASE eine einzigartige, dezidierte Lösung für die Forschung in der Zellbiologie dar. Zudem bietet TESCAN eine große Auswahl an Detektoren für sehr verschiedene Analysetechniken und Anforderungen an. Umfangreiches Zubehör und Softwarelösungen runden das Portfolio ab und erweitern die Leistungsfähigkeit und den Einsatzbereich der Mikroskope.

 

Bitte kontaktieren Sie uns

Zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen.
Kontakt aufnehmen

Zum Newsletter anmelden

Möchten Sie die neuesten TESCAN News erfahren? Bitte melden Sie sich hier zum TESCAN Newsletter (in Englisch) an. Your personal data will be processed according to the privacy policy.

Tescan websites

www.tescan-orsay.com
Multinationale Firma, gegründet durch den Zusammenschluss der tschechischen Firma TESCAN und der französischen Firma ORSAY PHYSICS.
library.tescan.com
TESCANs wissenschaftliche Informationsdatenbank
 
www.sem-applications.com
Galerie mit vielen REM- und FIB-REM-Abbildungen verschiedener Anwendungen
 
q-phase.tescan.com
Q-PHASE, Multimodal Holographic Microscope, für quantitatives Phase-Imaging (QPI)