UniTOM

Modulare, vielseitige und hochauflösende 3D-Röntgenbildgebung

Das 3D-Röntgenmikroskop UniTOM ist ein flexibles hochauflösendes Röntgen-CT-System, das für spezifische Anwendungen individuell angepasst werden kann. Mit Hilfe der unterschiedlichen Systemkonfigurationen von einzel Quelle-Detektor-Systemen bis hin zu mehreren Röntgenquellen und Detektoren werden die Bildqualität und die Auflösung maximiert. 

Ihre Vorteile:

  • Modularer Aufbau - jederzeit erweiterbar oder nachrüstbar
  • Ortsauflösung im Submikrometerbereich (bis 0,5 µm)
  • In-situ- und 4D-Bildgebung möglich

Modular und flexibel bis hin zu 500 Nanometer

UniTOM ist ein vielseitiges Submikron-µCT-System, das eine räumliche Auflösung bis hin zu 500 Nanometern erreicht. Das System ist hoch flexibel und kann eine Vielzahl von Probenarten und -größen bis zu einem Durchmesser von 30 cm und einer Höhe von 50 cm analysieren.
Der modulare Aufbau ermöglicht die einfache Integration von weiteren Hardwarekomponenten (z.B. zusätzliche Röntgenquellen oder Detektoren). Dies erleichtert zudem zukünftige Hardware-Upgrades oder den Austausch einzelner Komponenten und verlängert somit die Lebensdauer des Röntgensystems.
 
Hochauflösende Darstellung einer Radiolare im XRE UniTOM CT
Hochauflösende Darstellung einer Radiolare im XRE UniTOM CT
UniTOM